Manjaro on MateBook X

Es gibt einige gute 13.3″ (Sub-)Notebooks auf dem Markt, meist jedoch nur mit sehr begrenztem Linux Support. Da das Huawei Matebook X eines der interessantesten Geräte auf dem Markt ist, wurde hier kurzerhand Windows von der HDD verbannt – Spoiler: es läuft!


Es gibt allerdings 2 Dinge die an diesem Notebook etwas nacharbeit benötigen.
Die folgende Tabellte gibt eine Übersicht der funktionierenden Hardware:
(via https://github.com/lidel/linux-on-huawei-matebook-x-2017)

DeviceModelWorks
ProcessorIntel Core i5-7200UYes
GraphicsIntel HD Graphics 620Yes
Memory8192 MBYes
Display13.3 inch 16:9, 2160×1440 (2K)Yes
StorageLITEON CB1-SD256, 256 GBYes
SoundcardIntel Kaby Lake-U/Y PCH – High Definition Audio with Dolby ATMOSYes
Speakers“Dolby ATMOS”️‍Kinda
Ports1 USB 3.0 / 3.1 Gen1, 1 USB 3.1 Gen2Yes
Fingerprint Readerproprietary sensor made by Huawei No
WifiIntel Dual Band Wireless-AC 8265 (a/b/g/n/ac)Yes
BluetoothIntel (idVendor:0x8087, idProduct:0x0a2b)Yes
Airplane ModeWifi+BluetoothYes
Battery40 Wh Lithium-PolymerYes
LidACPI-compliantYes
Keyboard️‍Mostly
TouchpadYes
Port ExtenderUSC-C dongle included with laptopYes

Auf dem Matebook X läuft ein aktuelles Manjaro (2019/07) mit 5.1er Kernel.
(Mit 5.1er Kernel funktonieren die Funktionstasten/Helligkeitsregelung out of the box …)

Für die Soundkarte muss leider ein ein kleiner Hack genutzt werden damit beide Stereo/Dolby Lautsprecher funktionieren.
Dazu wird eine huawei-sound.service in /etc/systemd/system/ Servicedatei mit folgendem Inhalt angelegt:

[Unit]
Description=Huawei-soundfix

[Service]
Type=idle
ExecStart=/usr/bin/bash /usr/local/bin/huawei-sound.sh

[Install]
WantedBy=multi-user.target suspend.target hibernate.target hybrid-sleep.target

Der Inhalt der Datei:

hda-verb /dev/snd/hwC0D0 0x6 0x73e 0x0
hda-verb /dev/snd/hwC0D0 0x20 0x500 0x26
hda-verb /dev/snd/hwC0D0 0x20 0xc00 0x0
hda-verb /dev/snd/hwC0D0 0x20 0x500 0x26
hda-verb /dev/snd/hwC0D0 0x20 0xc00 0x0
hda-verb /dev/snd/hwC0D0 0x6 0x73e 0x80
hda-verb /dev/snd/hwC0D0 0x20 0x500 0x26
hda-verb /dev/snd/hwC0D0 0x20 0xc00 0x0
....

Nun kann mit systemctl enable huawei-sound && systemctl start huawei-sound aktiviert und gestartet werden.

Suspend klappt unter Manjaro mit 5.1.15-1-MANJARO sehr gut – bisher keine Probleme festgestellt.

Alles in allem ist das Matebook ein sehr guter handlicher 13.3″ Begleiter mit sehr gutem Linux Support und vernünftiger Akkulaufzeit.
Wobei hier bei dem 40Wh Akku keine 10 Stunden erwartet werden können – im täglichen Betrieb erreicht man gute 5 1/2 Stunden.

Ich hoffe der Bericht hilft bei Auswahl und Umstieg auf das alternative System ….